PRT

Therapie

Neben der radiologischen und nuklearmedizinischen Diagnostik bietet die Praxis auch therapeutische Verfahren an, insbesondere zur Schmerztherapie.

Degenerative Erkrankungen an der Wirbelsäule und am Kreuzbein-Darmbein-Gelenk (ISG) werden in unserer Praxis mit sehr gutem klinischem Erfolg sehr häufig behandelt. Hierbei werden verschiedene Methoden angewandt: Facettengelenks- und Iliosakralgelenksinfiltrationen sowie periradikuläre Therapie (PRT).

Die in der Praxis niedergelassenen Nuklearmediziner bieten bei degenerativen und entzündlichen Gelenkerkrankungen die Radiosynoviorthese (RSO) und zur Behandlung von Knochenmetastasen die Samarium-Therapie an.